Loading…

Energiesparend Bauen – Passivhaus und Niedrigenergiehaus

Das Konzept hinter Niedrigenergiehäusern und Passivhäusern ist schnell erklärt: Durch eine geschickte Bauweise soll ein Haus errichtet werden, das die Idealtemperatur möglichst ohne Energiezufuhr aufrechterhält, also weder beheizt noch gekühlt werden muss. Dahinter stecken viele unterschiedliche und teils sehr komplexe Prinzipien, die zusammenwirken, um den gewünschten Effekt zu erreichen. Die Unterscheidung zwischen Passivhaus und Niedrigenergiehaus erfolgt anhand des Energiebedarfs. Die eingesetzten baulichen Maßnahmen ähneln sich allerdings weitestgehend.

Im Zuge unseres Leistungsangebotes bieten wir umfassende Beratung zum Thema Niedrigenergiehaus an. Außerdem können wir die gesamte Projektplanung und Umsetzung übernehmen. Wenn Sie sich dafür entscheiden Ihr Bauprojekt mit uns umzusetzen, profitieren Sie u. a. von folgenden Vorteilen:

  • Sämtliche Leistungen aus einer Hand: Wir setzen sämtliche Bauarbeiten mit unseren Fachkräften um, übernehmen die Planung und Koordination der Baustelle. Bis zur Schlüsselübergabe bleiben Ihre Ansprechpartner gleich.
  • Umfassende Beratung von der ersten Stunde an: Wir wissen wie wichtig die Entscheidungen in Bezug auf das Eigenheim sind und stehen Ihnen mit unserer jahrelangen Erfahrung zur Seite.
  • Kompetente Unterstützung auf dem Weg zu einem ressourcenschonenden Zuhause: Energiesparendes Bauen schont die Umwelt und verschafft Ihnen größere Unabhängigkeit.

Die Möglichkeiten, die sich durch moderne Bauverfahren und Methoden zur Energiegewinnung ergeben, sind hochinteressant. Wir konnten bereits viele spannende Projekte umsetzen und sehen in Niedrigenergiehäusern bzw. Passivhäusern eine geeignete Alternative zu bewährten Konzepten.

Sie interessieren sich für energiesparendes Bauen? Wenden Sie sich an uns, um in einem unverbindlichen Erstgespräch Ihre Vorstellungen zu besprechen!

Das Konzept Niedrigenergiehaus

Bei einem Niedrigenergiehaus wird durch eine besonders effiziente Gebäudeisolierung der Energiebedarf möglichst niedrig gehalten. Dazu werden oft auch Systeme zur Energiegewinnung und Aufbereitung integriert: Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen, Tiefenbohrungen zur Nutzung der Erdwärme etc. Auch intelligente Belüftungssysteme werden vermehrt integriert. Diese sind besonders zur Prävention von Schimmel und zur Vorbeugung von Feuchtigkeitsschäden empfehlenswert. So können nicht nur Energiekosten gespart werden: Mit Pufferspeichern und Solarkollektoren kann die Abhängigkeit vom Versorgernetz auf ein Minimum reduziert werden. Diese Unabhängigkeit wissen immer mehr Menschen zu schätzen.

Nutzen Sie unser Angebot für ein unverbindliches, kostenloses Erstgespräch! Mag. Sebastian Pusch steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung, um Ihre Wünsche und Vorstellungen zu besprechen.

  • Photovoltaik
  • Passivhaus
  • Niedrigenergiehaus
  • Energiesparend Bauen
  • Solarthermie
  • Tiefenbohrung
Instagram
Facebook
Kontaktieren Sie uns noch heute
Gratis Hotline: 0800 0800 06